Die Beteiligungen, die wir eingehen, liegen im Schwerpunkt in der D-A-CH Region. Ein wesentlicher Grund dafür liegt in der schnellen Erreichbarkeit und der möglichen schnellen Absprache von Investor und Unternehmen.

Fokus der jeweiligen Beteiligung sind in der Seed- und Start-up-Phase als auch in der Strukturierungsphase. Branchenschwerpunkte wiederum bestehen dabei nicht.

Auch die Form der Beteiligung ist sehr variabel: dies kann direkt und offen als auch verdeckt bzw. als stiller Gesellschafter erfolgen.

Die größte durchgeführte Beteiligung war ein Unternehmen mit etwa 80 Mio. € Umsatz und etwa 700 Mitarbeitern. Die kleinste eingegangene Beteiligung ist ein Unternehmen mit 30 Mitarbeitern und 3 Mio. € Umsatz. Im Einzelfall gehen wir auch Start-up Beteiligungen ein.

Links zu ausgewählten Unternehmen: